Drei neue Breitling-Uhren zum Gedenken an eine Legende der Luftfahrt: Curtis P-40 Warhawks

Seit fast einem Jahrhundert genießt Breitling mit der Luftfahrtindustrie und ihren Fliegeruhren einen weltweiten Ruf. Die Marke hat zwei Chronographenuhren und eine einfache Dreihanduhr herausgebracht, um die Partnerschaft mit dem klassischen P-40 Warhawk-Jägerhersteller zu würdigen. Dies zeigt auch, dass die Luftfahrt immer ein wichtiger Bestandteil der Breitling-Marken-DNA ist.

  Die drei neuen Breitling-Piloten, die Aviator 8 Curtiss Warhawk, sind die Heimat des amerikanischen Flugzeugherstellers Curtiss Wright und seines berühmtesten Modells, der Curtis P-40 Fighter Fighter. Ein Tribut an den Tribut. Die P-40 Warhawks wurden zwischen 1938 und 1944 in Serie hergestellt. Die Marke führte zwei Chronographen ein, einen mit einem Breitling-Werk und einer auffälligen Drei-Nadel-Uhr.

  Georges Ken, CEO von Breitling, sagte: Hommage an Curtiss Wright und sein berühmtestes Modell, den Curtis P-40 Fighter. Die P-40 Warhawks wurden zwischen 1938 und 1944 in Serie hergestellt. Die Marke brachte zwei Exemplare des Eagle Fighter aus derselben Zeit auf den Markt, und Breitling und seine Flugabteilung bauen auch Cockpit-Timer für die Royal Air Force und andere Militärflugzeuge der Air Force. Die Partnerschaft zwischen den beiden Parteien und diesen neuen Präzisionsuhren bestätigt die Bedeutung des Breitling-Erbes in der Luft für die Marke.

  Breitling Pilot 8 B01 Chronograph Uhr Curtis Warhawk Special Edition

  Der Breitling Pilot 8 B01 Chronograph Die Curtis Eagle Special Edition verfügt über ein markantes militärgrünes, mattes Zifferblatt, das einen starken Kontrast zum akkumulierten Timer für die silbernen Stunden und 30 Minuten und kleinen Sekunden bildet. Angetrieben von Breitlings eigenem Uhrwerk verfügt die Uhr über eine erstaunliche Gangreserve von etwa einer Stunde.

  Darüber hinaus ist dieser auffällige Chronograph mit einer zweifach drehbaren Lünette mit arabischen Ziffern und Skalen sowie einem praktischen roten Zeiger ausgestattet. Die arabischen Ziffern auf Stunde, Minute und Zifferblatt sind mit einer Super-LumiNova-Leuchtbeschichtung versehen, die das Ablesen bei jedem Licht erleichtert.

  Die Uhr ist vom Schweizerischen Observatorium (COSC) zertifiziert. Das millimetergroße Edelstahlgehäuse ist mit einem grünen Militärarmband gepaart und wasserdicht gegen atmosphärischen Druck (100 m).

  Der auffällige transparente Saphir ist mit dem Curtis-Logo und einem P-40-Eagle-Jäger bedruckt.Die Form und das Farbschema des Haifischmauls stammen von den Piloten der American Volunteer Group und werden im berühmten fliegenden Tiger der chinesischen Luftwaffe eingesetzt. Typische Bemalung der Kämpfer im Team.

  Breitling Pilot 8 Chronograph Uhr 43 Curtis Warhawk Special Edition

  Der Breitling Fliegerchronograph Die Curtis Warhawk Special Edition verfügt über ein markantes militärgrünes, mattes Zifferblatt und die gleiche Farbe für den Stunden- und Minutenzähler und die kleinen Sekunden. Die schwarz vernickelten Stunden- und Minutenzeiger sowie die arabischen Ziffern auf dem Zifferblatt sind mit Super-LumiNova-Leuchtfarbe beschichtet, die auch bei schwachen Lichtverhältnissen gut lesbar ist.

  Breitling Pilot Chronograph 43 Das Curtis Warhawk Special Edition ist mit dem Breitling 13 ausgestattet, einem mechanischen Uhrwerk, das für seine Stabilität und hohe Leistung mit einer Gangreserve von ca. 42 Stunden bekannt ist.

  Auf der einzigartigen Chronographenuhr sind das Curtis-Logo und ein P-40-Adlerjäger eingraviert.Der Haimund auf dem Muster ist voller Charme und trägt die Freiheit des Piloten der American Volunteer Group und wird in China serviert. Die Flugzeuglackierung des berühmten Flying Tiger Teams der Luftwaffe ist äußerst wirkungsvoll.

  Diese Uhr ist vom Schweizerischen Amtlichen Observatorium (COSC) zertifiziert und mit einem grünen Militärarmband gegen Luftdruck (100 m) wasserdicht.

  Breitling Pilot 8 Automatic Mechanische Uhr 41 Aviator 8 Automatic 41 Curtiss Warhawk

  Breitling Pilot 8 Automatic Mechanical Watch Die Curtis Warhawk Special Edition verfügt über ein militärgrünes mattes Zifferblatt mit einem grünen Militärarmband. Die Stunden-, Minuten- und arabischen Ziffern sind mit einer Super-LumiNova-Leuchtbeschichtung versehen, um eine hervorragende Lesbarkeit bei allen Lichtverhältnissen zu gewährleisten. Die Uhr verfügt außerdem über eine in beide Richtungen drehbare Lünette, einen einzigartigen roten Zeiger und einen zentralen Sekundenzeiger mit roter Spitze.

  Das diamantähnliche (DLC) beschichtete Stahlgehäuse ist mit einem Breitling-Uhrwerk ausgestattet, das eine Gangreserve von ungefähr Stunden bietet.

  Uhren der Unterseite und eine gravierte Identifizierung Curtis Curtiss P-40 Warhawk-Muster, das Muster Hai Mund auf die Nase voll Charme gemalt, unvergesslich.

  Für alle Fans der Luftfahrtgeschichte und des einfachen Stils ist die Breitling Pilot 8 automatische mechanische Uhr 41 Curtis Warhawk Special Edition mit ihrem einfachen und zurückhaltenden Zifferblatt die beste Wahl.

  Breitling Pilot 8 Watch Series – Eine Hommage an das große Erbe der Luftfahrt

  Während Curtiss Wright in den 1930er und 1940er Jahren seinen legendären Jäger produzierte, entwarf Breitlings ‚Huit Aviation Flight Division‘ auch Cockpit-Timer für einige der weltweit führenden Flugzeughersteller.

  Neu eingeführte drei Uhr Breitling Piloten 8 B01 Chronograph Uhr 43 Curtis Warhawk Special Edition, Pilot 8 Chronograph 43 Curtis Warhawk Special Edition und Pilot 8 Automatic Mechanical Watch 41 Curtis Warhawk Special Edition, positiv Es ist eine Hommage an die Partnerschaft dieser beiden großen Luftfahrtpioniere. entworfen Ingenieure die ikonischen 768 Design-Merkmale der frühen Luftfahrt Breitling Uhren zu reproduzieren, einschließlich drehbare Lünette und einzigartigen dreieckigen Zeiger. Das Modell 768 wurde von den Piloten gesucht.

  Breitling 8 Pilot Uhrenserie verkörpert nicht nur die beiden großen Marken stolz Luftfahrt Erbe, seine moderne Retro-Stil wird auch eine neue Generation von Uhrenliebhaber anlocken.