Diving‘ ist eine Art Geist: 6 leidenschaftliche neue Uhren

Mit menschlicher Neugier auf das Unbekannte erforschen wir die Unterwasserwelt drahtlos. In der Geschichte der Menschheit hat die Ausgrabung des Meeres keine Mühe gescheut, um das ganze Bild zu sehen, bis „Tauchen“ realisiert wurde.

Audemars Piguet Royal Oak Offshore Neuer Chronograph

Rolex 恒 Typ Konstantbewegungsyacht Mingshi Typ II Uhr

Breguet Typ XXI Titan Uhr

Omega Seamaster Serie Ocean Cosmic Watch

Chanel J12 Marine Taucheruhr

Panerai 3rd Power Storage Automatik Profi-Taucheruhr aus Bronze
Die 1Rolex Oyster Perpetual Yacht Mingshi II hat einen revolutionären klassischen Stammbaum in der Geschichte der Marke.
2 Breguet Typ XXI Titanuhr, inspiriert von dem von Breguet für die französische Marine-Luftwaffe in den 1950er Jahren entworfenen XX Chronographen.
3 Omega Seamaster Series Ocean Cosmic Uhr mit hervorragender Tauchfunktion, OMEGAs Tauchuhr-Klassiker.
4Chanel J12 Marine Taucheruhr, 42 Stunden Gangreserve, Hightech-Präzisionskeramik-Lünette zum einfachen Ablesen der Tauchzeit.
5 Panerai 3D Gangreserve automatische professionelle Taucheruhr aus Bronze, 300 Meter wasserdicht mit neuem Bronze-Material, resistent gegen Meerwasser und atmosphärische Korrosion.
6 Audemars Piguet Royal Oak Offshore Neu Chronograph, die Uhr ist aus Keramik mit Edelstahl gefertigt, zum Polieren von Keramik.
 Uhr wasserdicht ist sehr speziell
Die wasserdichte Leistung der Uhr hängt hauptsächlich vom wasserdichten Gummiring am Spiegel, der hinteren Abdeckung, der Krone usw. ab und übernimmt eine Spiralkrone, um den entsprechenden wasserdichten Standard zu erreichen. Die wasserdichte Leistung wird normalerweise in folgende Klassen unterteilt: nicht wasserdicht (die Rückseite ist nicht gekennzeichnet), schweißfest (SCHWEISSBESTÄNDIG), allgemein wasserdicht (WASSERBESTÄNDIG), 30 Meter wasserdicht (30M, 3ATM, 3BAR), 50 Meter Wasserdicht (50M, 5ATM, 5BAR), Tauchmesser 100 Meter wasserdicht, 200 Meter wasserdicht, 300 Meter wasserdicht usw., und wenn es eine tiefere wasserdichte Leistung gibt, ist es genug, um als stolz zu gelten, dass die meisten Marken 600 Meter lang sind Die obige wasserdichte Leistung ist auf dem vorderen Zifferblatt oder der Einfassungsskala angegeben, sodass der Käufer sie auf einen Blick erkennen kann.
Obwohl die Wasserdichtigkeit von Uhren, nationalen und internationalen Standards eine klare Vorschrift hat: Alle Uhren sind mit Wasserdichtigkeit gekennzeichnet, die mindestens 2 Atmosphären aushält, dh kein Wasser in einer Tiefe von 20 Metern. Wasserdichtigkeit von 30 Metern bedeutet, dass die Uhr 3 Atmosphären (dh 3BAR über) und so weiter standhält. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass dieser Standard unter Laborbedingungen getestet wird: Die Labortemperatur wird bei 20-25 Grad Celsius gehalten und sowohl die Uhr als auch das Wasser ruhen. In diesem Fall ist die Uhr qualifiziert, wenn sie wasserdicht ist. Aus diesem Grund ist es in unserem täglichen Leben am besten, die Uhr nicht ‚wässern‘ zu lassen, selbst wenn sie mit 50 Metern Wasserdichte (50M, 5ATM, 5BAR) gekennzeichnet ist.