Tabelle ‚Innocent Love Ebola Yali Series – Automatische Paare‘

Vielleicht fällt die Liebe vom Himmel, romantische Verlegenheit, wahre Liebesbegegnungen passieren jeden Tag, aber es sollte immer eine Sache geben, die an einen so schönen Moment erinnert: Die Schweiz Ibolu hat ein 159 Jahre altes System Die Geschichte der Uhr, die Handwerkskunst und die romantische Kultur, die von mehreren Generationen geerbt wurden, wurden von Menschen auf der ganzen Welt anerkannt und geschätzt. Heute bringt Ihnen das Uhrenhaus ein Paar automatische Paare der Yibolu Yali-Serie auf den Tisch, das Handgelenk Die offiziellen Modelle der Uhr sind: GS5680-25121, LS5680-25121.

   Yibo Road Watch steht immer für „robust und langlebig, genau und zuverlässig, angenehm zu tragen, schön und praktisch“. Mit dem Geist der „Exzellenz“ wird die Produktion mithilfe von Hochtechnologie in Kombination mit traditioneller Schweizer Uhrmachertechnologie perfektioniert Eine wichtige Position auf dem Gebiet der Uhren.

Die Herrenuhr hat einen Durchmesser von 41 mm und die Damenuhr einen Durchmesser von 34,5 mm.

   Das Paar der Tabelle, wobei die Tabelle für den Fall, Durchmesser 41 mm männlich, weiblich Uhrgehäuse Durchmesser von etwa 31 mm, wobei das Verhältnis der beiden Uhren Harmonie, männliche Form elegante Atmosphäre, feine Nga weibliche Form, noch heikler poliertes Metall Der Fall präsentiert einen zeitlosen Charme der Einfachheit und des Stils.

Spiegel aus Saphirglas

   Beide Modelle verfügen über ein Saphirglas mit einer starken Textur und einer hervorragenden Entblendung sowie einer klaren Transparenz.Die Form des Kristalls ist exquisit, und der abgerundete Bogen des 穹-förmigen Spiegels flackert und leuchtet. Elegante Atmosphäre.

Krone Krone mit Schmetterlingslogo

   Das Design der Krone ist klein und exquisit, mit großer wellenförmiger Prägung, einfacher Einstellung des Aufzugs und komfortabler Hand. Oben auf der Krone befindet sich ein klassisches schmetterlingsförmiges Logo aus den 40er Jahren, das die Markenidentität zeigt und retro und eleganter ist.

Die Uhr ist mit einem Edelstahlarmband gepaart

   Die Uhr ist mit einem Armband aus 316er Stahl und einem Design mit fünf Perlenketten kombiniert. Sie ist schön und stilvoll, langlebig und langlebig. Sie hat keine Angst vor sommerlichem Schweiß. Sie ist günstiger als das Lederarmband.

Exquisites, geschnitztes Zifferblatt

   Das weisse Zifferblatt ist mit dem gewellten Schatten des Genfersees verziert (Hinweis: Der Genfersee ist der grösste Stausee der Schweiz), und die zarten und eleganten Bögen scheinen durch das Zifferblatt zu fliessen Um 12 Uhr bringt das Markenlogo von Ebolu eine romantische Fantasie hervor, dh ein Paar, das in süße Liebe getaucht ist.

Butterfly-Schnalle mit Edelstahl für das Uhrenarmband
   Die Uhr besteht aus einer Schmetterling-Doppelknopfschnalle aus Edelstahl, die die Knöpfe an beiden Seiten der Schnalle berührt.Das Armband öffnet sich wie eine Buchseite, wodurch die Uhr bequemer getragen werden kann und eine elegante und raffinierte Atmosphäre entsteht.

Ausgestattet mit Schweizer Automatikwerk

   Die Uhr ist mit einem Schweizer Automatikwerk ausgestattet, wobei die Herrenuhr mit einem SW200-Automatikwerk und die Damenuhr mit einem 2671-Automatikwerk ausgestattet ist. Beide Modelle sind mit einem Back-to-Back-Design ausgestattet, das einen Einblick in die Schönheit des Schweizer Uhrwerks und den Charme des fortschrittlichen mechanischen Uhrwerks gibt.

Fazit: Das schlichte und schlichte Design der Bolu Yali-Serie ist wie der Beginn der Liebe, die Erinnerung ist voller Duft. Es ist mit einem in der Schweiz gefertigten High-End-Uhrwerk ausgestattet. Das schneeweiße, glatte Zifferblatt weist keine eitlen und schwerfälligen Verzierungen auf, und die weiche und zarte Wellenkurvenschattierung ist die Kräuselung des Herzens. 12 Emaille-förmige Emaille-Schuppen erzeugen ein Gefühl von Tiefe im Raum, einen stiftförmigen Stunden- und Minutenzeiger, und zeichnen jedes bisschen Liebe auf. Das 12-Stunden-Nageldesign ist einzigartig wie die beiden offenen Herzen, die zur Halle des Glücks führen. Die grüne Fluoreszenz erscheint abends auf dem Zeiger und zeigt an, dass Tag und Nacht synchronisiert sind, auch wenn sie an beiden Enden der Welt voneinander getrennt sind. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Chen Zhongyun)

Ausgestattet mit einer neuen Generation des exklusiven patentierten Amortiser-Antivibrationssystems: Boer Engineer Hydrocarbon Hunley Memorial Watch

2014 jährt sich der Untergang des konföderierten U-Bootes Hanley (CSS Hunley) zum 150. Mal. Das U-Boot der US Confederacy Navy spielte im amerikanischen Bürgerkrieg eine historische Rolle. BALL Watch ist seit langem der amerikanischen Tradition treu geblieben. Mit der neuesten Uhrmachertechnologie, der Einführung des neuen Engineer Hydrocarbon Hunley-Modells, wird der klassischen Schlacht dieser modernen Seegeschichte Tribut gezollt.
   Der Rumpf des U-Bootes Confederate Hanli ist 12,04 Meter lang und 1,17 Meter breit und wiegt 8 Tonnen. Es soll Schiffe aus dem Norden angreifen und den Südhafen blockieren. Das gesamte Schiff wurde von einem Team von acht Personen gestartet, die eine Kurbel im Schiff drehten. Das U-Boot ist mit einem Sprengstoff namens ‚Torpedo Mine‘ am vorderen Ende der langen Stange ausgestattet. Am 17. Februar 1864 versenkte das konföderierte U-Boot Hanley in Charleston, South Carolina, die USS Housatonic, griff jedoch die USS Housatonic an. Später sank der Hanley mit seiner Crew. Trotz seiner begrenzten Kampfzeit im Krieg beweist der historische Rekord des konföderierten U-Bootes Hanley seine Stärken und die Gefahr, im Wasser zu kämpfen.

   Engineer Hydrocarbon Hunley Automatikserie, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Energiespeicheranzeige, schwarzes Zifferblatt, mechanisches Automatikwerk BALL RR1201, 30 selbstleuchtende Mikrogaslampen für Stunde, Minute, Sekundenzeiger und Oberfläche für einfaches Ablesen bei Nacht wenn, shock: 7,500Gs durch Schlagbiegeversuch, magnetischen 4,800A / m, 200 m Wasser, Gehäuse aus Edelstahl, Durchmesser 42 mm, Dicken 17,30 mm, rein keramischen lumineszente einseitig drehbaren Außenring, Saphirglas Glanz, paten ‚Crown Lock Protection System‘, patentiertes Amortiser®-Antivibrationssystem, Edelstahlarmband – mit patentiertem ‚Faltschließe‘ und ‚Verlängerungssystem‘, limitiert auf 500 Stück.
   Wie die Vorreiterrolle des konföderierten U-Bootes Hanley ist auch das neue Modell der Engineer Hydrocarbon-Serie mit der in den letzten Jahren entwickelten epochalen Uhrenfunktion ausgestattet. Das von BALL Watch entwickelte und patentierte Amortiser®-Uhrwerk schützt das in der Schweiz hergestellte Automatikwerk BALL RR1404 vor Beschädigungen durch äußere Einwirkungen. Im Allgemeinen wird das oszillierende Gewicht der Automatikuhr durch den heftigeren äußeren Aufprall plötzlich und heftig geschüttelt, wodurch das Uhrwerk beschädigt wird und sogar ein vollständiges Anhalten der Uhr verhindert wird. Bei einer Golfübung wird das Handgelenk beim Schlagen des Balls wiederholt einer äußeren Einwirkung ausgesetzt. Darüber hinaus kann das Gewicht des Pendelgewichts auch den normalen Betrieb der Uhr während dieses Uhrwerks beeinflussen. Um das Herz der Uhr zu schützen, besteht das Amortiser®-Antivibrationssystem aus einem Schutzring, der um ein mechanisches Uhrwerk gewickelt ist und die durch den seitlichen Aufprall erzeugte Energie absorbiert. Der Schutzring hat auch antimagnetische Eigenschaften, die das Uhrwerk vor dem Einfluss des Magnetfelds schützen und so die Präzision der mechanischen Uhr verbessern können.
   Das Modell Engineer Hydrocarbon Hunley nutzt erneut die fortschrittliche Keramikverarbeitungstechnologie von BALL Watch. Bei Keramik ist das Timing wie bei einem U-Boot-Instrument. Engineer Hydrocarbon Hunley ist mit einem patentierten Kronenverschluss-Schutzsystem ausgestattet, um das Gehäuse perfekt zu machen. Lassen Sie die Uhr stabiler und genauer sein.
   Ein weiteres Merkmal dieses Amortiser®-Antivibrationssystems ist das ausgeklügelte „Drehtischschloss“. Eine Verriegelungsvorrichtung wie ein Flugzeugpropeller ist an der unteren Abdeckung der Uhr angeordnet, so dass der Träger die Verriegelungsfunktion des oszillierenden Gewichts nach Bedarf aktivieren oder deaktivieren kann. Wenn Sie eine Bewegung ausführen, die einen externen Aufprall erzeugt, reduziert die oszillierende Gewichtsverriegelungsfunktion die Energie, die die Uhr einem Frontalaufprall aussetzt, und vermeidet auch, diese Energie auf das Uhrwerk zu übertragen. Darüber hinaus kann die Uhr, wenn das oszillierende Gewicht verriegelt ist, immer noch gegen die Gangreserve des Uhrwerks arbeiten. Wenn die Aufprallkraft vollständig gestoppt ist, kann das oszillierende Gewicht entriegelt und das automatische Verfeinerungssystem wieder aufgenommen werden. BALL Watch hat das Amortiser®-Antivibrationssystem für das Engineer Hydrocarbon Hunley-Modell weiter verbessert und die Gangreserveanzeige am Becken ausgestattet, um zum ersten Mal zu zeigen, dass das Amortiser®-Antivibrationssystem gesperrt ist und das Uhrwerk weiter funktioniert. Das Engineer Hydrocarbon Hunley-Modell mit dem Amortiser®-Antivibrationssystem beeinträchtigt nachweislich die Bewegung des Uhrwerks, wenn es aus einer Höhe von 5,2 Metern abgesenkt wird.
   Engineer Hydrocarbon Hunley Automatikserie, Stunde, Minute, Sekunde, Datum, Energiespeicheranzeige, schwarzes Zifferblatt, mechanisches Automatikwerk BALL RR1201, 30 selbstleuchtende Mikrogaslampen für Stunde, Minute, Sekundenzeiger und Oberfläche für einfaches Ablesen bei Nacht wenn, shock: 7,500Gs durch Schlagbiegeversuch, magnetischen 4,800A / m, 200 m Wasser, Gehäuse aus Edelstahl, Durchmesser 42 mm, Dicken 17,30 mm, rein keramischen lumineszente einseitig drehbaren Außenring, Saphirglas Glanz, paten ‚Crown Lock Protection System‘, patentiertes Amortiser®-Antivibrationssystem, Edelstahlarmband – mit patentiertem ‚Faltschließe‘ und ‚Verlängerungssystem‘, limitiert auf 500 Stück.
   Das Modell Engineer Hydrocarbon Hunley ist mit einem Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von 42 mm und einem mechanischen Schweizer Automatikwerk ausgestattet. Stellen Sie die Datumsanzeige zwischen 4 Uhr und 5 Uhr ein, um eine andere Datumsmeldung als die Grundzeit anzuzeigen. Das schwarze Zifferblatt unter dem Saphirglas fällt auf. Der beschichtete Flansch des Zifferblatts wird mit der Minutenskala kombiniert, um der Uhr eine klare und auffällige Tiefe zu verleihen. Auf dem Boden der Uhr ist das Muster des U-Bootes Hanli des Konföderierten Schiffes eingraviert, das dieser unvergesslichen historischen Geschichte Tribut zollt.
   Der Chronographenring verwendet ein Einweg-Rotationssystem, das die korrekte Standard-Tauchzeit nicht aus Versehen verlängert, selbst wenn der Träger ihn versehentlich berührt. BALL Watch nutzt seine berühmte selbstleuchtende Technologie voll aus, und die selbstleuchtende 3H-Mikrogaslampe ist in die Skala der arabischen Digitalschrift eingebettet, um die Lesbarkeit des Zifferblatts zu verbessern. Das 3H-Gas leuchtet auf natürliche Weise kontinuierlich auf, sodass der Träger in einer völlig dunklen Umgebung klar lesen kann. Durch diese hochmoderne Technologie in der Schweiz ist die selbstleuchtende Mikrogaslampe 100-mal heller als herkömmliche konventionelle Leuchtfarben, ohne auf externes Licht oder Energie angewiesen zu sein. Selbstleuchtende Mikrogaslampen sind auch an den anderen Stunden- und Zeigern des Zifferblatts angebracht.

   Das Engineer Hydrocarbon Hunley-Modell verwendet erneut die fortschrittliche Keramikverarbeitungstechnologie von BALL Watch. Die Keramik wird wie ein U-Boot-Instrument gemessen, und das Engineer Hydrocarbon Hunley-Modell ist bis zu 200 Meter wasserdicht. Dieses Modell ist mit einem zum Patent angemeldeten Kronenschloss-Schutzsystem ausgestattet, das das Gehäuse perfekt macht und es ermöglicht, dass die Uhr genauer und genauer zeitgesteuert wird. Alle Modelle der Engineer Hydrocarbon-Reihe sind mit dieser herausragenden Funktion ausgestattet, um die Bewegung des direkt mit der Krone verbundenen Uhrwerks zu schützen und den Einfluss der Uhr auf äußere Einflüsse zu verringern. Die strenge Konstruktion und das Design des Engineer Hydrocarbon Hunley-Modells verleihen der Uhr eine magnetisch beständige Leistung von 4.800 A / m und halten Stößen von bis zu 7.500 Gs stand. Dieses Modell ist auch mit einem Kegelriemen und einer dreifachen Faltschließe mit BALL Watch-Patentanmeldung ausgestattet. Heute folgt BALL Watch weiterhin dem etablierten Weg der Marke und ist erneut fest entschlossen, führend in der Geschichte der Uhrmacherkunst und der modernen Abenteueruhren zu sein.

Reproduzieren Sie den Stil des Gentlemans. Die Uhr für dekorative Kunst ist beliebt.

Für die feine Schweizer Uhrenindustrie ist das Design von Art Deco nicht mehr der einzige Stil, sondern eine Designkultur, die wiederholt bewundert werden muss. Die meisten Uhrenmarken haben auch spezialisierte Installationsuhren und entwickeln weiterhin Klassiker neu. Longines 2011 Les Elégantes neue Uhrenserie
Wo ist die Quelle der Eleganz? Zumindest für die alten Schweizer Uhrmacher ist es Tradition, dass sich die Marken angesammelt haben.
Infolgedessen ist Retro von Zeit zu Zeit zu einer nostalgischen und abenteuerlichen Reise geworden, um der Quelle der Eleganz auf die Spur zu kommen. Es muss hier darauf hingewiesen werden, dass Retro im modernen Marktumfeld ein sehr subtiles Wort ist: Es kann sich um eine Wiedergeburt eines klassischen Namens handeln oder um eine billige Fälschung, die von einem Straßenhändler verkauft wird. Natürlich ist die Begeisterung für die Retro-Uhr für Uhrenfans offensichtlich ein Grund für das Verständnis der Geschichte der Uhr. Eine nachgestellte Uhr bedeutet oft eine glorreiche Vergangenheit, die die Menschen bisher genossen haben.
Im Jahr 2002 beschloss Longines für die Menschen in der 1920er Jahren Ästhetik wieder vor allen Augen lebendig vergessen zu haben, eine neue Uhrenkollektion zu starten, die Kreativität des Jahres die modernen Elemente der Neugestaltung, elegante Longines Uhr Serie Les Elégantes beizutreten entstand. Longines führt jedes Jahr verschiedene Les Elégantes-Uhren und drei verschiedene Damenuhren in verschiedenen Formen, um an das Art-Deco-Design zu erinnern, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch die weltweite Uhrenindustrie stark veränderte.
Nehmen Sie als Beispiel die Version 2010 der Serie Les Elégantes: Es werden immer noch drei Damenuhren auf den Markt gebracht. Das Erscheinungsbild wird durch Rot, Gelb und Weiß ersetzt, bei denen es sich um Roségold, Gold und Platin handelt. Wenn es in den 1920er Jahren wäre, wäre es eine Sensation, in so vielen Materialien aufzutreten.
Die neue Uhr behält die kompletten Vintage-Elemente bei und das Aussehen und die Abmessungen stimmen mit den Eigenschaften dieser Ära überein. Um eine gute Tradition aufrechtzuerhalten, stattete Longines diese Serie speziell mit dem in den 70er Jahren entwickelten handgefertigten L805-Handaufzugswerk aus, das jeweils eine limitierte Auflage von 10 Stück aufweist und versehentlich einen unvergesslichen Charme ausstrahlt. .
Die erste ist eine goldfarbene Uhr mit einem edlen schwarzen Band. Die schönen handgeschnitzten Muster auf dem Gehäuse zeigen die Essenz der Ästhetik dieser Ära. Das silberne Zifferblatt verfügt über 12 wunderschöne römische Ziffern und handgravierte Muster. Die Lünette ist mit 34 VVS-Diamanten (Gesamtgewicht 0,309 Karat) besetzt. Die Uhr ist mit einem Handaufzugswerk L805 mit 17 Ösen und einer Schwingfrequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde ausgestattet.
Die zweite ist eine roségoldene Weinfassuhr mit einem weinroten Band. Fall schöne Hand geschnitzt Muster und der Einsatz 24 Top Wesselton VVS Qualität Diamanten (0,166 kt Gesamtgewicht), wird die gleiche Bewegung montiert L805; Platinmaterial und die Verwendung des dritten Absatzes des mandelförmig, mit der Mit einem weißen Satinband ist es immer noch die gleiche Bewegung. Als Prototyp der weiblichen Revolution hat Art Deco den Damen ermöglicht, die traditionellen Fesseln nach und nach zu brechen und ihr eigenes Schicksal zu meistern.
Frauen die enge Korsett Kleidung Taille Linien natürlich machen verlassen, befreit physiologisch, das unter dem Einfluss von Kunst Dezember Sport Echo, Mode hat auch eine neue Präsentation, elegante, reicher Vitalität. Die neue Les Elégantes-Kollektion ist von der oben erwähnten sozialen Darstellung inspiriert, und das Erscheinungsbild oder die Bewegung basiert auf der Art und Weise, wie die Menschen zu der Zeit übereinstimmen.
Vacheron Constantin Historiques American 1921 Uhr
Welche Art von Uhren mochten die Herren der 1920er Jahre? Insbesondere für den US-Markt brachte Vacheron Constantin eine Design-Avantgarde-Armbanduhr in Kissenform auf den Markt, die den Herren zu dieser Zeit am besten gefiel: Die Krone befand sich an der 11-Uhr-Position des Gehäuses (in der rechten Hand).
Die neue Historiques American 1921 basiert auf dem Original-Kissenbezug mit einem Roségoldgehäuse mit einem Durchmesser von 40 mm (der frühe Stil ist ein Goldgehäuse), das sich besser für den modernen Geschmack eignet. Die neu eingestellte Kronenposition der Uhr trägt den modernen Tischgewohnheiten voll und ganz Rechnung und wechselt in die 1-Uhr-Position. Der transparente Boden ermöglicht es Ihnen, die neuesten 4400 Handaufzugswerk mit einem feinen Genf Eindruck zu sehen.
Mit einem Durchmesser von 28 mm und einer Dicke von nur 2,8 mm hat es eine kleine Drei-Stift-Funktion. Die Bewegungsfrequenz beträgt 28.800 Schwingungen pro Stunde und die Gangreserve beträgt 65 Stunden. Die Uhr ist wasserdicht bis 30 Meter und verfügt über ein handgenähtes dunkelbraunes quadratisches Krokodillederarmband mit einer roségoldenen Halbmalteserkreuzschließe. Es sollte gesagt werden, dass das Erscheinungsbild dieser Uhr das Designkonzept der 1920er Jahre voll auslotet, insbesondere als die wirtschaftliche Erwärmung der Vereinigten Staaten das Design der Schweizer Uhrenmarken beeinflusste und die damalige soziale Form widerspiegelte.
Die Nachwirkungen des Ersten Weltkrieges, die gerade zu Ende gegangen sind, stehen dem Aufschwung der Schweizer Uhrenindustrie nicht im Wege: Abgesehen von einer Vielzahl von Militäruhren sind nur wenige designorientierte Uhren auf dem Markt. Das Design der Uhr entsprach auch der Tatsache, dass der damals von den USA dominierte aufstrebende Uhrenmarkt von Uhrenmarken favorisiert wurde.

Die perfekte Mischung aus Bulgari 2012, neuer Schlangenuhr und Armband

Bulgari 2012 neue schlangenförmige Uhr, die perfekte Mischung mit dem Armband. Die Luxusgüter von heute beschränken sich nicht nur auf das anmutige Aussehen, sondern erheben sich auch zu einem Bereich, der das Temperament der Kunst darstellt, die Luxusgüter selbst ausstrahlen. Unsichtbar, das ist auch eine große Verbesserung. Es wird gesagt, dass die äußere Schönheit kurz und leicht zu verlieren ist und die innere Schönheit ewig und dauerhaft ist. In dieser Ära der Fast-Food-Kultur als High-End-Konsumgüter wird die Bedeutung von Luxusgütern auch in der heutigen Zeit benötigt. Werfen wir einen Blick auf die neue schlangenförmige Uhr von Bulgari aus dem Jahr 2012 und sehen, wie Bulgari die Schönheit der Luxuskunst interpretiert.
Bulgari 2012 neue schlangenförmige Uhr, perfekte Kombination mit Armbändern Bulgari 2012 neue schlangenförmige Uhr, perfekte Kombination mit Armbändern Bulgari 2012 neue schlangenförmige Uhr, perfekte Kombination mit Armbändern Bulgari 2012 neu Schlangenuhr, perfekte Mischung mit Armband
     Die Marke Bvlgari bringt das „Schlangen“ -Element in das Design ein: Seit 2009 ist die brandneue schlangenförmige Uhrenserie Serpenti als eine weitere klassische Nachstellung der Serpenti-Serie mehr als 60 Jahre später auf den Markt gekommen. Und diese neue Kollektion ist die perfekte Mischung aus der Schlangenform und dem anderen legendären Tubogas-Armband der Marke. Ein seit Wochen um den Arm gewickeltes Schmuckarmband, ein zartes Zifferblatt an der Spitze der Schlange und ein spezielles Schweizer Quarzwerk ergeben eine interessante Kombination aus Zubehör und Funktionalität.

Drei klassische Mondscheinuhren der Marke Centennial

Als Zeitträger ist die regelmäßige Bewegung der Mondphase natürlich in der Uhr enthalten. Bereits im 17. Jahrhundert wurde die Mondphasenfunktion in der Uhr gefunden. Hat eine Mondphasenanzeige ist eine große Uhr Uhr mit Mondphase ursprüngliche Träger kombiniert, dann mit der Entwicklung der Uhrentechnik und Form, ist diese Funktion logische wird in die Taschenuhr aufgenommen und beobachtet. Patek Philippes neue Ref.5216 super komplizierte Uhr
     Patek Philippe neue Ref.5216 Uhr mit Minutenrepetition, Tourbillon, ewigem Kalender, automatischem Rückgabetyp und Datum Mondphasenanzeige der legendären Super komplizierten Uhren, die nicht nur die Minute Repeater-Funktion zu neuen Höhen schieben, Tourbillon Dies bedeutet, dass die Zeit genau läuft und die Mondphasen-Anzeigefunktion, die die Änderung des Mondgewinns und -verlusts anzeigt, ebenfalls erwähnenswert ist. Die Faszination dieser Funktion liegt nicht nur in der Schaffung poetischer Assoziationen, sondern auch in ihrem außergewöhnlichen Präzisionsdesign. Das heißt, alle 45 Tage der Mondphasenanzeige weicht der tatsächliche Mondzyklus um einen Tag ab, was einem vollständigen Mondzyklus alle 3420 Jahre entspricht.
Breguet Classique Gold Mondphasenuhr
     Als Marke mit einer langen Geschichte und Tradition im Bereich der feinen Uhrmacherkunst zeigt die von Breguet im Jahr 2009 eingeführte Goldmondphasenuhr Classique das älteste Designmuster der Mondphasenuhr. Das halbkreisförmige Mondphasen-Anzeigefeld und das lächelnde Gesichtsmuster auf der Mondoberfläche werden von normalen Mondphasen selten verwendet.Diese sehr temperamentvolle Designorientierung ist die vollständige Darstellung des Smiley-Gesichts durch den Vollmond für den Träger. Kommunizieren Sie ein einfaches und ansprechendes Aussehen. In Breguet Classique Phase Gold Mond am 01.00 Position des Mondphasenzyklus Anzeigebereich zu sehen, deutlich sichtbare Identifikationsnummern 29 1/2, von dem zuvor erwähnten ist und die mittlere Periode der Mondphasen. Zusätzlich zu der Phase des Monds für die gewellte Platte durch Wolken geschnitzt wird, Sternhaufen und die Auslegung des im Laufe der Zeit der Mond über diese ästhetische Stimmung, ist die Breguet Liebe zum Detail von Designqualität zeigt, sondern fügt auch Rätsel auf diese subtile Änderung der Phase des Monds Mit der Schönheit von 朦胧.
Blancpain Semi-Time Zone Semi-Jagduhr
     Blancpains erste Dual-Time-Zone-Uhr ist einfach zu bedienen. Sie können alle Einstellungen für Datum, Uhrzeit und Referenzzeit vornehmen, indem Sie die Krone der Uhr ein paar Mal drehen. Der Träger kann den Schnellanpassungsmodus oder den Halbzeitzonenanpassungsmodus über die Tasten oben auf der Krone auswählen. Beachten Sie auch, dass durch die Anpassung der Referenzzeit die Reisezeit der zweiten Zeitzone automatisch angepasst wird. Gleichzeitig verleiht das Design des Kalibers 5254DF mit dem einzigartigen Uhrwerk der Loeb Hassels Watch Factory der Uhr einen reibungslosen und einfachen Betrieb in der Halbzeitzone.
     Dieses vollautomatische Uhrwerk besteht aus 321 Teilen und kann 72 Stunden kinetische Energie speichern. Die 12-Uhr-Position des Zifferblatts ist das Referenzzeitanzeigefenster, die Mitte ist die Halbzeitzone und das zweite Zahlenanzeigefenster, das Tag- und Nachtanzeigefenster der Referenzzeit befindet sich an der 9-Uhr-Position und das Datumsersetzungsanzeigefenster, das der zweiten Zeitzone entspricht, befindet sich bei 6 Uhr. Ort: Die Anzeige des Datumswechsels (D) oder der Zeitzone (T) ist bei 4 Uhr markiert. Diese Uhr unterstreicht die erstaunliche Innovation von Blancpain und hat seit 2006 ihre Position in der Markeninnovation gefestigt.

Wertschätzung für die Herbstauktion 2012 von Hong Kong Sotheby’s

Hong Kong Sotheby ’s (Sothebys) 2012 Nian kostbare Uhren Herbst-Auktion am 8. Oktober im Hong Kong Convention Center stattfinden wird, wird die Auktion mehr als 420 Partien aufweisen, mit insgesamt auf 89 Millionen geschätzt, auf HK $ 25 Millionen . Vom 5. bis 7. Oktober bietet Sotheby’s außerdem eine Vorschau auf das Hong Kong Convention Center. Patek Philippe 5002P Modell ‚Sky Moon Tourbillon‘ mit doppeltem Zifferblatt
    Diese Auktion kann als ‚the stars gather‘ bezeichnet werden, darunter Top-Uhrenmarken wie Patek Philippe und Jaeger-LeCoultre, darunter die Patek Philippe 5002P-Doppelzifferblattuhr ‚Sky Moon Tourbillon‘, die Patek Philippe 5104P-Dreifragenuhr ‚Perpetual Calendar Watch‘ und Jaeger-LeCoultre PeversoGyrotourbillon 2 Uhren usw. In vielen der Uhren, wie die komplizierteste Uhr von Patek Philippe 5002P Modell „Sky Mond Tourbillon“ Doppel-Platin-Uhr das Zifferblatt ist es am besten eine Welt bekannt.
Patek Philippe 5002P Modell ‚Sky Moon Tourbillon‘ mit doppeltem Zifferblatt
    Der Tisch verfügt über 12 anspruchsvolle Funktionen gehören: drei Fragen, Tourbillon, ewiger Kalender, retrogrades retrogrades Datum, Sternzeit-Anzeige, bewegen Sie die Sternenhimmel-Chart, Mondphase und mondförmigen Flugbahn. Gleichzeitig wird diese Uhr aufgrund der geringen Produktion nur von den wichtigsten High-End-Kunden bestellt, die von der Marke anerkannt wurden. Sie wurde 2011 eingestellt und ist damit der Schatz der Marke. Im April 2008 wird eine Patek Philippe Uhr Modelle 5002P Auktion in Sothebys Hong Kong Frühling der höchste gehandelten Preis von HK $ 11.751.500 der Welt sein, eine Welt Auktionsrekord für jede moderne Uhr einstellen. Dieses Mal wird versteigert Zwar ist dies eine der letzten Meisterwerke vor dem gleichen Modell im Jahr 2011 eingestellt, mit dem Stempel Patek Philippe eingraviert und mit einer seltenen rotem Datumszeiger 5002P Uhr ausgestattet ist, zuerst in dem Auktionsmarkt gesehen, daher ist diese Uhr wurde Die Höhepunkte dieser Auktion und ihre Schätzung liegen ebenfalls bei 8 bis 12 Millionen Hongkong-Dollar.
Patek Philippe 5104P Modell drei Fragen ewiger Kalender zu sehen
     Neben dem „Sky Mond Tourbillon“, Patek Philippe (Patek Philippe) 5104P Modelle der drei gefragt Kalenderuhr (Taxe 4 Millionen auf HK $ 6.000.000) und das meiste Geld Evergreen Modell 5013R Repeater ewigen Kalender Uhr (im Wert von 2400000-320 HK $ Mio.) sind die Schlüsselelemente dieser Zeit. Made in 2009, 5104P Uhr ist immer die erste Uhr zum ersten Mal auf ein neue Auktion Debüt nicht den Warenmarkt trägt, mit retrogradem Datum, Mondphasen und Schaltjahresanzeige, Saphirglas Ziffernblatt ermöglicht die Herstellung von Maschinen und Bewegung Handgemacht auf einen Blick.
Patek Philippe 5013R Modell drei Fragen ewiger Kalender Uhr
    Und wie Patek Philippe (Patek Philippe) die meisten Evergreen beobachten, machte im Jahr 1998, 5013R neben retrogrades Datum, Mondphasen und Schaltjahr-Display und andere Funktionen, aber aufgrund der Produktion ist auch minimal so wertvoll, zusammen mit Zusätzlich zu diesem gab es nur fünf Roségold-Stile auf dem Markt, und man kann sich seine Kostbarkeit vorstellen.
Greubel Forsey Quadruple Tourbillon Uhr Greubel Forsey Invention Piece 1
    In dieser Saison Sotheby Uhr der Auktion wird die Patek Philippe (Patek Philippe), Cartier (Cartier) und andere Halle-Class-Marke, selten in dem Auktionsmarkt von unabhängigen Uhrmachern Arbeit wird auch Dengtang Erscheinungen, einschließlich Greubel Forsey, MB \u0026 amp nicht nur decken; F und FPJourne Warte Greubel Forsey die zwei Uhren: Quadruple Tourbillon Invention Piece 1 und wird auch im Mittelpunkt der diesjährigen Auktion Auktion sein, die Bewertung sind 2,2 Mio. HK $ 3,5 Millionen.
Jaeger-LeCoultre Reverso Gyrotourbillon 2 Uhr Cartier Unique Edition Damen Platinum Diamond Diagonal Quarz Armbanduhr
    Und enthält eine Anzeige der Gangreserve 50 Stunden und Jaeger (Jaeger) Reverso Gyrotourbillon 2 Uhr 24-Stunden-Anzeige wird bei 1.200.000-1.800.000 HK geschätzt. Zur gleichen Zeit, Cartier (Cartier) ist eine einzigartige Version von Frauen Platinum Eagle-sichelförmiger Diamanten-Armband-Uhr-Quarz wird auch eine Liste der Auktion Saison, die mit 1,9 Mio. HK $ 2,8 Millionen geschätzt wird.