Citizen sponsert die International Snow Federation Langlauf-China-Tour

FIS Langlauf China Tour wurde am 28. Dezember 2007 in Shangri-La, Yunnan, enthüllt. Die Veranstaltung dauerte 8 Tage und fand in Yunnan Shangri-La, Jilin Changchun und der Inneren Mongolei Xiwuqi statt. Als eine der wichtigsten internationalen Veranstaltungen für das Ski-Event vor 2008 wurde die FIS Langlauf China Tour von der weltberühmten Uhrenmarke Citizen aktiv unterstützt. Citizen engagiert sich seit jeher für das gute Leben der Menschheit und die Förderung eines gesunden Lebensstils. Dieses Mal wurde es stark gesponsert und als einzige Uhr für die International Snow Federation Langlauf-China-Tour ausgezeichnet.

   In den letzten Jahren hat sich das Skifahren allmählich zu einem Modesport entwickelt, auf den sich die Menschen in der Stadt einlassen. Skifahren kann gesagt werden, ein Sport sein, zugleich die Fähigkeit und Schönheit der Bewegung reflektiert und Bürger genau auf „technische Integration mit den Vereinigten Staaten“, wie das Konzept der Produktentwicklung, durch die unermüdlichen Anstrengungen, die modernste Technologie, modernen Uhren- und Fein Das Design schließt das Design der Uhr ein und entwickelt eine Vielzahl von Uhren mit optischer kinetischer Energie, die das Konzept des Umweltschutzes verkörpern und über ein exquisites Design und hochwertige Funktionen verfügen.
   Es wird berichtet, dass dieser Wettbewerb die erste internationale Snow Joint Langlauftour in China ist. Das Spiel lud den Ausrichter des Schneefestivals der Olympischen Winterspiele in Salt Lake City in den USA, Xie Erik, ein, als sich der Eventkommentar vieler weltberühmter Langläufer hier versammelte. 40 Top-Spieler aus den Top 100 der FIS nahmen an dem Wettbewerb teil, darunter der international bekannte Langläufer aus dem ‚Ski-Königreich‘ Schweden, der Langlauf-Sprint-Champion der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin – Björn Die weltbesten Spieler wie Björn Lind sind ebenfalls eingeladen, an dem Wettbewerb teilzunehmen. An dieser Tour nahmen auch die Hauptakteure der chinesischen Langlaufnationalmannschaft teil.

   General Manager von Citizen (China) Co., beobachten Ltd. Live Herr Chuen Lung Fu sagte: „Citizen Unterstützung immer großen Wert auf Sportveranstaltungen, oft gesponsert Marathons, Eiskunstlauf, Tennis und andere Sportereignisse in Nordamerika, die North American Open Tennis Citizen angebracht hat Rennen, Segelwettbewerbe wurden in China gefördert, Bürger haben auch eine Reihe von Sportveranstaltungen gefördert. international de Ski China-Tour ist eine der wichtigsten internationalen Vorabend der Olympischen Ski-Veranstaltungen, die Ergebnisse des Wettbewerbs werden die Spieler gutgeschrieben In den FIS-Jahrespunkten sponsert Citizen dieses internationale Ski-Event und hofft, allen den Geist der Olympischen Spiele zu vermitteln und das Konzept des gesunden Lebens allen zu vermitteln. “Als offizieller Sponsor und einzige Uhrenmarke des Events Die Designated Use Table von Citizen hat einmal mehr die Investition in den Sport und die Bedeutung des chinesischen Marktes unter Beweis gestellt.

Blancpain Eröffnung des Fifth Avenue Stores von Blancpain

Blancpain, die berühmte Uhrenmarke in der Schweiz, gab bekannt, dass das Fachgeschäft der Marke an der Ostseite der Fifth Avenue in Manhattans zentraler Lage vor kurzem eröffnet wurde. Das neue Geschäft befindet sich in den berühmten Gebäuden und historischen Gebäuden der Innenstadt von Manhattan, New York, einen halben Block nördlich der St. Patrick’s Cathedral und bietet einen 160 Quadratmeter großen Kundenerlebnisbereich. Dies ist Blancpains größtes Geschäft in den USA und das 29. globale Direktvertriebsgeschäft der Marke, das neue Impulse gibt, um den internationalen Einfluss der Marke zu stärken und die schnelle Expansion der Marke in der Welt zu fördern.

  Obwohl jede Blancpain-Boutique ihre eigenen Besonderheiten aufweist, erben sie alle das elegante und luxuriöse Temperament der LeBrassus-Uhrmacherwerkstatt, und das Interieur ist im traditionellen Stil der Marke gestaltet. Die Ladeneinrichtung und die Vitrinen sind alle aus Kirschholz, inspiriert von der Blancpain-Uhrmacherwerkstatt und der Uhrmacherwerkbank, und schaffen ein ruhiges und komfortables Umfeld für die Uhr.

  In diesem neuen Geschäft übernahm die Marke zum ersten Mal auch das 360-Grad-Panorama-Projektionssystem, mit dem Kunden die Blancpain-Welt in einem faszinierenden Erlebnis erleben können. Das System projiziert Fotos und Videos über die Wand und schafft eine Atmosphäre von echten und falschen Schnittpunkten. Durch den ständigen Wechsel der Bilddaten werden den Kunden die neuesten Entwicklungen der Marke anschaulich präsentiert und Blancpain nimmt eine Vorreiterrolle in den Bereichen Ozean, Lebensstil und Rennsport ein.

  In diesem Blancpain-Geschäft im Herzen der Stadt, das niemals schläft, können Kunden die Faszination der Blancpain-Uhren und die gesamte Produktpalette genießen. Nicht nur von der klassischen Villeret-Serie bis zur Fifty Fathoms-Serie, sondern auch die exklusiven Modelle, die von der Marke für Selbstbedienungsläden entworfen wurden.

Blancpain New York City Fifth Avenue Filiale:
645 Fifth Avenue, New York
Telefon: +12123961735

Die wunderschöne Oberbekleidung der Bewegung Die Kunst der Bewegung der Bewegung

zur Zeit macht die Uhr immer zu einem handwerklichen Meisterwerk. Das hervorragende Uhrwerk ist nicht nur genau, sondern auch schön genug. Unabhängig davon, ob die Rückseite der Uhr transparent ist, werden Uhren, insbesondere die feine Uhrmacherkunst, auf dem Uhrwerk poliert. Es ist sehr aufwändig und sieht diesen Prozess als einen unverzichtbaren Prozess im Prozess der Indikatoren. Piaget Polo FortyFive Uhr mit Genfer Muster und 800P Automatikwerk
    Das funktionale Schleifen verbessert die Staub- und Rostbeständigkeit, indem die Bewegung der beweglichen Teile geglättet wird. Gleichzeitig werden die Teile des Getriebes genauer ineinandergegriffen, wodurch die Grate vermieden werden, die durch den ursprünglichen Bearbeitungsprozess entstanden sind, und die Genauigkeit der Fahrzeit beeinträchtigt wird. Auf der anderen Seite ist der dekorative Schliff ein extravaganter Anstrich mit einem extravaganten Anstrich, der das brillante Licht unter dem Licht reflektiert – offensichtlich bekommt das beliebtere und schönere letztere noch mehr Für eine Vielzahl von Anliegen.
    Die Bewegung des Uhrwerks trägt zwar nicht wesentlich zur Genauigkeit der Laufzeit bei, ist jedoch eng mit dem künstlerischen Wert einer Uhr verbunden: Das Polieren ist eine wichtige Listungsabteilung in der Uhrenfabrik, eine High-End-Uhrenmarke und eine hochwertige Maschine. Die Kerne sind akribisch poliert und viele Uhrenfans beurteilen das Niveau einer Uhr sogar danach, ‚ob das Uhrwerk fein poliert wurde‘. In der Uhrenfabrik Glashütte sah der Reporter, wie die Polierer einen kreisförmigen Messerkopf hielten und nacheinander das Perlenmuster und das Sonnenmuster herausdrückten. Es scheint einfach zu sein, aber es ist ein Test für die Handkraft der Arbeiter. Die Fischschuppen werden ebenfalls hergestellt. Die Zeichenlinien wurden zuerst mit einem Material namens Schellack poliert und später durch Sandpapier ersetzt. Darüber hinaus ist der scheinbar ‚ausgedehnte‘ Streifen von Genfer Muster in der Tat der Prozess schwieriger, die Notwendigkeit, den Buchskopf des Buchsbaums nacheinander herauszudrücken, so dass nicht nur sehr gleichmäßig in der Hand zu sein, sondern auch jeweils zu halten Die Linien sind absolut gerade und ausgeglichen, und im Abfall wird eine leichte Biegung enthalten sein.
    Diese strengen Anforderungen für das Polieren moderner Uhren leiten sich aus dem 1886 erlassenen ‚Genfer Gesetz‘ ab. Dies sind insgesamt 12 Regeln für die Beseitigung minderwertiger Produkte und die Gewährleistung der Qualität des Genfer Uhrwerks. Jeder Teil des Uhrwerks muss beachtet werden. Die hohen Anforderungen an das „Schleifen“ sind allgegenwärtig, mit Ausnahme von funktionalem Schleifen wie Anfasen sowie rein dekorativem Schleifen wie „sichtbaren Punkten wie Schrauben, Rillen und Spiralkanten“. Beide müssen gratfrei poliert werden, ‚die äußere Edelsteinrille der Platte muss poliert, durchscheinend gemacht werden‘ und so weiter. Heutzutage stellt dieses Gesetz die Garantie für die höchste Produktionskunst von Uhren dar. Unabhängig davon, in welchem ​​Land oder in welcher Region die Uhrenfabrik in ihrer eigenen technischen Tradition mehr oder weniger einige ihrer Bestimmungen befolgt hat. Daher können wir sogar sagen, dass das wunderschöne dekorative Schleifen keine Bewegung von hoher Qualität bedeutet, aber die Bewegung von hoher Qualität einen schönen Schleifprozess haben muss, um Spaß zu haben.
Piaget Polo FortyFive Automatikuhr, Genfer Muster, 800P Automatikwerk
Genfer Muster
    Das Genfer Muster, das in den 1920er Jahren populär wurde, ist ein weit verbreitetes Ornament, das nach dem funkelnden Genfersee benannt ist. Speziell unterteilt in: Streifenwellen, Ringwellen und Radialwellen. Die ringförmigen Wellen sind konzentrische Streifen gleicher Breite, die radialen Wellen sind radial von der Mitte zum Umfang gedreht, und die Streifenwellen sind breitere vertikale Streifen. Die ersten beiden Wellen werden heutzutage weniger verwendet, aber das Streifenmuster in Genf übernimmt häufig einen großen Teil der Schiene des Uhrwerks und des automatischen Pendelgewichts. Insbesondere bei den meisten transparenten Fällen ist das automatische Pendelgewicht ein zurückhaltender Streifen. Das Genfer Muster, das rote und das Saphirmuster sind die besten Verzierungen.
Sun-Muster
    Das Sonnenmuster ist ein feineres radiales Muster, das auf kleinen Teilen verwendet wird, um die Kurve des radialen Genfer Musters, das das Sonnenmuster ist, zu begradigen. Hinzu kommen unprätentiöses Gerad- und Ringziehen, das auf den ersten Blick wie ein Flugzeug aussieht, bei genauerem Hinsehen eine feine und gleichmäßige Textur aufweist und häufig auf dem äußersten Kreis um die Schiene und auf den verschiedenen Schäften innerhalb des Uhrwerks angeordnet ist.
Perlenmuster
    Das Perlenmuster ist den Fischschuppen etwas ähnlich, aber die innere Körnung jeder Perle des Perlenmusters ist ungleichmäßiger als die der ‚Fischschuppen‘, und die von einander bedeckte Fläche ist kleiner und das Perlenmuster hat mehr. Runde ‚Ausführungsform. Heutzutage wird es jedoch nur in einem kleinen Teil verwendet, um die Schichtung der Bewegung zu unterstützen.
Fischschuppen
     Die weit verbreiteten Fischschuppen sind sehr flexibel. Die Fischschuppen sind runde Fischschuppen, die in Schichten angeordnet sind und eine sich wiederholende und vorsichtige Ästhetik aufweisen. Aufgrund ihrer kleinen und gebrochenen Muster werden sie häufig an Stellen verwendet, an denen der Boden des Uhrwerks nicht leicht zu erkennen ist. Natürlich glauben einige Experten, dass der Grund, warum die Fischschuppen behandelt werden, weil es nicht so gut ist wie das Genfer Muster, so dass es nur an der unauffälligen Stelle bedeutet, dass ‚hier poliert wird‘. Es gibt jedoch immer noch viele Uhren, die es auf das oszillierende Gewicht und die obere Schicht legen. Warten Sie auf die prominente Position.