Kunlun Table steigt bei Temposatis in den mexikanischen Markt ein

Temposatis und Corum (Kunlun Watch) haben am 20. März 2010 eine neue Partnerschaft an der Baselworld in Basel geschlossen. Durch die erfolgreiche Unterzeichnung dieses Dokuments können die Marke Temposatis und Coum (Kunlun Watch), der führende Schweizer Uhrenhersteller, ihre Kräfte bündeln, um eine neue Marke auf dem mexikanischen Uhrenmarkt zu werden. Corum (Kunlun Watch) Präsident Antonio Calce
Für Corum (Kunlun Watch) ist diese Zusammenarbeit ein weiterer Meilenstein in seiner starken Vertriebsstrategie und gleichzeitig ein Fenster zum Aufbau eines Markenimages. Arbeiten Sie mit dem engagierten Unternehmen Temposatis zusammen, um ein erfolgreiches Kapitel zu schreiben. Mit Blick auf die Zukunft konzentriert sich der Schritt auf die Erweiterung des Markenbewusstseins und die Schaffung eines beispiellosen Wachstumspotenzials auf dem mexikanischen Markt.
Am 16. Juni wehte die Flagge von Corum (Kunlun Watch) über Mexiko.
(Von links nach rechts) Edouard Perret, Marc Antoine Dor, CEO von Antonio Calce Corum, Cédric Doffey
Am 20. März unterzeichneten Antonio Calce, CEO von Baselworld bei Baselworld, und Cédric Doffey, Brand Manager von Temposatis SA de CV, eine exklusive Vertriebsvereinbarung zwischen den beiden Unternehmen.
Weniger als drei Monate später, am 31. Juni 2010, nahmen Corum (Kunlun Watch) und Temposatis im 51. Stock des Torre Mayor Hotels in Mexiko-Stadt mehr als 150 Gäste auf, um die wichtigsten Einzelhändler Mexikos und ihre Kunden zusammenzubringen. Der bekannteste Journalist der Branche.
Corum (Kunlun Watch) Präsident Antonio Calce mit dem Modell
Die mexikanische Seglerspielerin Tania Elia Scares nahm an der Veranstaltung teil und wurde mit der Medaille ‚Libertad \u0026 Conquista‘ ausgezeichnet, was eine große Bestätigung ihrer Segelkarriere darstellt. Corum (Conglun Watch) CEO Antonio Calce präsentierte die Admiral Cup 40 mm Chrono Steel \u0026 Diamonds Uhr Admiral Cup 40 mm Uhr.
Tania Elias ruft an
Die Veranstaltung markiert auch die jüngste Partnerschaft mit Temposatis und ist auch eine Feier zum zweijährigen Jubiläum der Marke für Corum.

Licht unter ‚Visual Trap‘ Parmigiani bringt die Tonda 1950 Clarity Full Diamond Watch auf den Markt

Wenn die Eleganz der Tonda 1950-Uhr von diamantbesetzten Zifferblättern geprägt ist, blüht die Magie augenblicklich auf. Während das Design von Parmigiani die Tradition des „Umkippens der Routine“ übernimmt, konzentriert es sich auf die Hervorhebung der wahren und etwas statischen Schönheit von Diamanten, und das schillernde Mosaik-Layout verleiht diesen außergewöhnlichen Edelsteinen Leben.
Allmähliches Niveau, Sublimationsgefühl
 Die einfachen und weichen Konturlinien von Tonda 1950, ein Zifferblatt, das sich harmonisch in alle Looks einfügt, verkörpern die Essenz des parmigianischen Stils. Um diese absolute Eleganz hervorzuheben, baut Parmigiani die Tonda 1950 Clarity-Vollbohruhr auf der Basis der klassischen diamantbesetzten Lünette. Damit ist der Diamant der Protagonist des Designs und verleiht der Uhr einen Hauch von Energie und Betäubung. .

 Das Zifferblatt der Pama Johnny Tonda 1950 Clarity-Uhr ist mit fünf runden Diamanten unterschiedlicher Größe verziert, die in Größe und Position genau berechnet sind: Der kleinste Diamant ist zentriert, etwas hinter und Etwas kleiner ist die Verteilung auf der Zeitskala – dieses Layout wurde nach einer Runde von Skizzen und Berechnungen entwickelt.

 Als außergewöhnliches Werk wirkt die Tonda 1950 Clarity-Vollbohruhr wie ein minimalistisches Design mit einem differenzierten Designkonzept. Jeder sorgfältig überlegte Diamant spielt eine unverzichtbare Rolle in diesem großartigen Bild, das eine ‚Sichtfalle‘ (Trompe l’œil) schafft, die das gesamte Zifferblatt wie eine Kuppel aussehen lässt. . Wenn das Licht auf das Zifferblatt trifft, blühen die Diamanten auf natürliche Weise mit einem blendenden und einzigartigen Licht.

 Das komplexe und dynamische Konzept der Tonda 1950 Clarity Full Diamond Watch zeigt einmal mehr die außergewöhnliche Kreativität von Parmigiani. Die Gesamtzahl der Diamanten auf dem dekorativen Zifferblatt beträgt 620 (Gesamtgewicht 2,495 Karat), während die Gesamtzahl der Diamanten auf der Lünette 84 (Gesamtgewicht 0,6460 Karat) beträgt.

Pflugriemen
 Das roségoldene Gehäuse der Tonda 1950 Clarity-Vollbohreruhr wird durch ein roségoldenes Armband ergänzt, das einen eleganten Gesamteffekt erzielt. Die Uhr aus Weißgold ist mit einem Kalbslederarmband aus Perlmutt kombiniert, und der zarte Glanz dieses Leders sorgt für einen eleganten, modernen Look. Das andere ist mit einem aufgedruckten Perlmutt-Kalbslederarmband verziert, das den weiblichen Charme von Frauen unterstreicht.
TONDA 1950 CLARITY PFC267-1264600XC2621
Bewegung
 PF701
 Wicklung: automatisch
 Gangreserve: 42 Stunden
 Frequenz: 3 Hz – 21.600 Schwingungen pro Stunde
 Größe: 13 1⁄4 “ ‚- Durchmesser 30,0 mm
 Dicke: 2,6 mm
 Anzahl der Teile: 145
 Anzahl der Steine: 29
 Anzahl der Fässer: 1
 Dekoration: ‚Geneva Ripple‘, abgeschrägte Platte
Funktion
 Stunden, Minuten
Fall
 Form: ‚dreiteiliges‘ rundes Gehäuse
 Größe: 39 mm Durchmesser
 Dicke: 8,4 mm
 Material: 18 Karat Weißgold
 Anzahl der Diamanten: 84
 Karat: 0,6460
 Finishing: Polieren
 Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
 Spiegel: Blendfreier Saphir
 Krone: 4,3 mm Durchmesser
 Bodenplatte: Saphir
 Gravur des unteren Deckblatts: separate Nummer
Wählen Sie
 Eingelegt mit 620 Diamanten, 2,495 Karat
 Farbe: voller Satz
 Zeitskala: Diamantpolierter und rhodinierter Zeitstempel
 Zeiger: Dreieckszeiger mit Leuchtbeschichtung
Gurt
  Material: Kalbsleder
  Farbe: Weiß
 Schnalle
  Typ: Stifttyp
Material: 18 Karat Weißgold
TONDA 1950 CLARITY PFC267-1064600-B10002
Bewegung
 PF701
 Wicklung: automatisch
 Gangreserve: 42 Stunden
 Frequenz: 3 Hz – 21.600 Schwingungen pro Stunde
 Größe: 13 1⁄4 “ ‚- Durchmesser 30,0 mm
 Dicke: 2,6 mm
 Anzahl der Teile: 145
 Anzahl der Steine: 29
 Anzahl der Fässer: 1
 Dekoration: ‚Geneva Ripple‘, abgeschrägte Platte
Funktion
 Stunden, Minuten
Fall
 Form: ‚dreiteiliges‘ rundes Gehäuse
 Größe: 39 mm Durchmesser
 Dicke: 8,4 mm
 Material: 18 Karat Roségold
 Anzahl der Diamanten: 84
 Karat: 0,6460
 Finishing: Polieren
 Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
 Spiegel: Blendfreier Saphir
 Krone: 4,3 mm Durchmesser
 Bodenplatte: Saphir
 Gravur des unteren Deckblatts: separate Nummer
Wählen Sie
 Eingelegt mit 620 Diamanten, 2,495 Karat
 Farbe: voller Satz
 Zeitskala: rosévergoldeter diamantpolierter Inlay-Zeitstempel
 Zeiger: Dreieckszeiger mit Leuchtbeschichtung
 Gurt
  Material: 18 Karat Roségold
Schnalle
  Art: Falten
Material: 18 Karat Roségold

2013 SIHH Genf Haute Horlogerie Salon Vorschau – Montblanc Nicholas Caesar Chronograph mit verschiedenen Stilen Tag und Nacht

Stealth-Stunden bei Tag und Nacht lassen sich leicht anhand von Zahlen unterscheiden
 
   Mit Blick auf den Altartisch „Stunde“ Präsentation, zusätzlich zu den traditionellen Zeiger, das Zifferblatt mit arabischen Ziffern Fenstergestaltung, nicht selten in den letzten Jahren auf dem Gebiet der mechanischen Uhren war, wird eine arabische Ziffern Stunden-Zifferblatt, mit dem Minutenzeiger angezeigt werden Die Operation des Kreises bewegt sich langsam um ein Gitter pro Stunde. Nicolas Rieussec Stunden Rising ist auch wahr, mehr traditionelle Stunde auf der Oberfläche dieser Handgelenk Platte erscheinen, an der 12 Uhr Position hat ein fächerförmigen Fenster können Sie klar drei hohle arabische Ziffern auf dem Ziffernblatt zu sehen, mit der Spitze eines Das dreieckige Logo zeigt die aktuelle Stundenposition genau an, aber in Bezug auf Details weist dieses Modell eine beispiellose technologische Innovation auf.

   Der neu erschienene Chronograph Nicolas Rieussec Rising Hours ist in einer 18-karätigen Roségold-Version für ca. 1,23 Mio. NT $ erhältlich.

   Der entscheidende Durchbruch für Nicolas Rieussec Rising Hours ist die ausgehöhlte arabische Stundenzahl mit einem zweifarbigen Chassis, das bei Tag und Nacht die Farbe wechselt. Wenn die Nacht hereinbricht, werden dunkelblaue Zahlen angezeigt, während die Tageszeit silbergrau ist, sodass Benutzer beim Hocken leicht zwischen Tag und Nacht unterscheiden können. Darüber hinaus im Hinblick auf die vielen Uhren anlässlich des Anpassungstermins kann der Benutzer der Anzahl nicht sagen, auf der Frontplatte ist Tag und Nacht, was im Datumsfenster nach der Einstellung springt oft um zwölf Uhr, nie in Rising Stunden Ist passiert.

Das selbstgemachte Uhrwerk befindet sich im Obergeschoss, der einzige Schritt ist der Patentmechanismus

   Die neuen Selbstbewegung arabische Ziffern bezeichnet MB R220, Patent-Mechanismus wird durch zwei sich überlappenden Plattenspieler, wobei die obere Schicht mit einem Hohlraum 1 bis 12, und die untere Schicht ist in einen dunkelblauen Silber Nacht Anzeigeplatte gebildet ist. Das hohle Stundenrad läuft weiter und die Tag- und Nachtanzeige springt sofort entsprechend der geplanten Zeit. Daher zeigt die Stundenstundennummer genau die repräsentative Farbe von Tag oder Nacht an (silbergrau während des Tages und dunkelblau während der Nacht).

   Technisch treibt es dieser Nockenmechanismus durch das beide Malteserkreuz gebildet wird, ein Nocken mit dem oberen Stundenrad verbunden ist, die anderen Nocken auf einer untere Drehtischachse Nacht für Nacht-Stunden-Rad montieren angetriebene Drehteller irreguläre Taktbetrieb, es funktioniert wie folgt: drei Uhr morgens, mit zwei Nocken in Berührung kam, angetrieben durch Lauf Tag zu beschleunigen und Nachtanzeige Drehscheibe, 4.30 bis 07.30 Uhr am Morgen, Tag und Nacht Synchronlauf mit der Stundenrad Drehscheibe zu halten; 07.30 bis neun Punkt Nachtanzeige Platte Rotationsgeschwindigkeit leicht, bis die Nocken 9.2 vollständig getrennt, Tag und Nacht verlangsamte, so dass die Anzeige Drehscheibe nicht mehr dreht, drei Uhr nachmittags, zwei kam in Kontakt mit dem Nocken, wie oben für weitere 12 Stunden-Zyklen.

   Basierend auf dem oben, erhielt Patent „Rising Hours“ Mechanismus gibt es zwei Momente jeden Tag besonders überzeugend sein werden, war es sechs Uhr morgens auf der Gelegenheit wird die Stunden-Marke „6“ in der linken Hälfte zeigt eine dunkelblau, die rechte Seite Silber, als Symbol für die Nacht zu Ende ist, war etwa zu dämmern scheint die Erde, und sechs Uhr abends, wenn die Stunden-Marke „6“ in der linken Hälfte zeigt silbergrau, dunkelblau und Vertreter Nacht in der rechten Hälfte erscheinen.

Loyal zu den reinen Blutlinien der Familie, sowohl drinnen als auch draußen.

   Neben der einzigartigen Leistung von Doppel-Stunden-Anzeige Plattenspieler, Nicolas Rieussec Rising Stunden und vier weitere Drehscheibe: Neun Uhr ist die Wochenanzeige, Datumsanzeige bei 3 Uhr Richtung, die beiden anderen unter der Oberfläche der Scheibe befindet, unersetzliche Erbe-Produktfamilie Features, mit denen die Länge der 60 und 30 Minuten berechnet wird. Wie die Mitglieder der Nicolas Rieussec-Familie nutzt auch dieses Modell den gemeinsamen Säulenradmechanismus des traditionellen Chronographen und die extrem verschleißarme vertikale Kupplungsstruktur, die nicht nur ein ausgezeichnetes Fahrgefühl aufweist, sondern auch das Timing präziser macht. Darüber hinaus ist die traditionelle Single-Press-Chronograph-Taste auf 8 Uhr eingestellt, relativ unkonventionelles Design, aber die Verwendung von hervorragender Ergonomie, können Benutzer leicht mit dem Daumen bedienen.

   Nach dem fortgeschrittenen Design mit Hilfe von Computersimulationen optimiert die Zahnform von Rising Hours die Kraftübertragung, reduziert den Verschleiß der Zahnräder und vermeidet unnötigen Kraftverlust. Reisen innerhalb der Struktur des kritischsten Schwingungsfrequenz-Modul mit einem Durchmesser von 11,4 mm Schraubenunruh, da die Größe eine hohe Qualität hat, so dass das Trägheitsmoment der Unruh erreicht, während 12 mgcm2 ist Schwingungsfrequenz 28.800 pro Stunde Sekundär (Halbschwung, entspricht vier Hertz). Die hohe Stabilität profitiert auch vom Doppelrohr, das bis zu 72 Stunden Gangreserve und Langzeitleistung für ein äußerst zuverlässiges und präzises Drehmoment bietet und mit einem automatischen Verfeinerungssystem ausgestattet ist, das am Handgelenk getragen werden kann. Es hat eine konstante Kraftquelle für die Bewegung zu betreiben.

   Nicolas Rieussec Rising Hours verwendet eine ausgeschnittene arabische Stundenzahl und ein zweifarbiges Chassis, um zu zeigen, dass die aktuelle Stunde zu Tag oder Nacht gehört.

Die feine Uhrmacherkunst unterstreicht die exquisite Handwerkskunst

   Rising Hours zeigt in seiner Erscheinung die hohe Qualität der Familienmitglieder von Nicolas Rieussec und spiegelt die feine Atmosphäre der Uhrmacherkunst perfekt wider. Diese Reihe von Produkten wie die Sekunden und Scoring-Plattenspieler, mit dem Rest Duanning pointer; Tabelle Bogenbrücke in der Sechs-Uhr-Position, besetzt mit scharfen hellen Rubinlager, Zifferblatt, so dass es wie ein lächelndes Gesicht scheint. Das ist ein bisschen mehr Zeit, Herz zu zeigen, hohle Platte-Stunden-Leute in der Lage, den anderen Tag und Nacht Unterschied zu tun, ringförmige Woche Fenster auf der linken Seite, die gleiche Form des Datumsfenster ordentlich symmetrisch auf der rechten Seite angeordnet. Der Teil des Zifferblatts, der keine Anzeigefunktion hat, ist mit Wheat d’orge Guilloche verziert, einer unverzichtbaren traditionellen Dekorationsmethode für die Schweizer Spitzenuhrmacherei.

   Während diese hochpräzise Selbstbewegung, zum eleganten Nicolas Rieussec runden Gehäuse angebracht ist, 43 mm im Durchmesser, Rose ist aus Edel Gold, geformt integral mit dem Fall der feinen Nasen, mit braunem Alligatorgroßzügig Prüfen Das Lederband und die dreilagige Faltschließe aus Roségold sind außergewöhnlich strukturiert. Die Krone mit feinen Dellen und einfacher Einstellung besteht ebenfalls aus 18 Karat Roségold und ist in das sechseckige weiße Perlmutt-Stern-Logo eingebettet. Gebogene Saphirglas, die Innen- und Außenseiten beginnen Glanzbehandlung, ist ebenfalls in einer Tabelle in der Rückseite des Saphirglases eingebettet ist, einfach, den Betrieb der automatischen Disk zu schätzen, wird die Scheibe automatisch das gleiche in einem Stück Rotgold, Gold und High-Density-Disc automatisch ein optimales Die Effizienz der Raffination.

   Nicolas Rieussec Rising Hours Chronograph, zusätzlich zu der selteneren Version des 950 Platinum, sowie dem Modell aus Edelstahl, ist der Platin-Stil nicht einfach zu erschaffen, die Welt ist auf 28 begrenzt, für die perfekte Farbabstimmung, mit grauer Krokodilleder Armband und Faltschließe aus 18 Karat Weißgold. Die Edelstahlversion wird mit einem schwarzen Alligatorband und einer Faltschließe geliefert.

Gedenken an Nicolas Rieussec (1781-1866)

   Seit 2008 hat Montblanc mit dem neuen Look des Nicolas Rieussec-Chronographen eine neue Vision im Bereich der Feinuhrmacherei geschaffen. Die Kollektion wurde von dem französischen Uhrmacher Nicolas Rieussec aus dem 19. Jahrhundert inspiriert, der den ersten Timer der Welt erfand, der extrem kurze Zeitintervalle berechnete. Der Timer basierte auf Tinte und wurde 1821 eingeführt. Und machte 1822 einen Gewinn. Der innovative ‚Tintentropfen-Timer‘ berechnet mit zwei drehbaren weißen Porzellanzifferblättern Sekunden und Minuten. Der Drehteller befindet sich unter dem festen Zeiger. Die Spitze des Zeigers kann Tinte abtropfen und den Tintenbehälter verbinden. Wenn der Benutzer die Steuertaste drückt, tropft die Tinte von der Spitze des Zeigers auf den weißen Porzellandrehteller, um das Zeitintervall mehrerer Segmente aufzuzeichnen.

   Da das Gerät mit einem weißen Porzellanteller mit Tintenflecken ausgestattet ist, hat Rieussec das zusammengesetzte Wort ‚Chronograph‘ mit den altgriechischen ‚Chronos‘ und ‚Graphein‘ erstellt. ‚Chronos‘ bedeutet ‚Zeit‘ und ‚Graphein‘ bedeutet ‚Schreiben‘. Wenn der Benutzer des Timers registriert ist, kann der weiße Porzellandrehteller abgewischt und das nächste Mal aufgezeichnet werden. Zur Erinnerung an die großen Erfindungen der Kreativität von Nicolas Rieussec veröffentlichte Montblanc 2008 den Chronographen von Nicolas Rieussec, dessen wichtige Zeitelemente dem ursprünglichen Plattenteller und nicht den üblichen Zeigern treu bleiben. Der Drehteller, mit dem Zeit geschrieben werden kann, macht Montblanc nicht nur auf dem Gebiet der Spitzenuhrmacherei berühmt, sondern erinnert die Welt auch daran, dass Montblanc seit mehr als einem Jahrhundert Schreibwerkzeuge entwickelt.